Stiftung Lebenshilfe Esslingen e. V.: "Wendo" und Grill kommen an!

Die Stiftung Lebenshilfe Esslingen unterstützt mit ihren Erträgen im Jahr 2019 einen Selbstverteidigungskurs "Wendo" für Frauen mit Behinderung und die Anschaffung eines Elektrogrills für das inklusive Wohnhaus Stuttgarter Straße. hier geht es zum Artikel.

2019 wendo kurs mit Logo2019 Grillfest Stuttgarter alle

 

 








--------------------------------------------------------------------------------

Natur pur im Ferienprogramman der Rohräckerschule

2019 08 Sofe RÄS Natur pur

Auch in diesem Jahr war das Sommerferienprogramm am Rohräckerschulzentrum in Esslingen ein voller Erfolg.Über 35 Kinder mit verschiedensten Behinderungen nahmen an dem zweiwöchigen Angebot der Lebenshilfe Esslingen e. V. teil.Unter dem Motto „Natur pur“ fanden verschiedene Aktivitäten und Ausflüge statt. Ein Höhepunkt war der Besuch bei Familie Hagner und ihren Alpakas, die jedes Kind streicheln und ausführen durfte. Außerdem waren die Kinder auf verschiedenen Spielplätzen, bei der Landesgartenschau, im Zoo oder im Haus des Waldes unterwegs.Bei besten Wetter, verschaffte eine kleine Poollandschaft, den Kindern die notwendige Abkühlung. Passend zum Thema wurde auch gesät und gepflanzt. Dabei entstand ein kleiner Kräutergarten. Als VIP-Gast und zusätzliches Highlight war der Live-Zeichner Thomas Alwin Hemming eingeladen, der für jedes Kind ein persönliches Comic-Bild zeichnete. Auch außerhalb der Sommerferien bietet die Lebenshilfe Esslingen e. V. verschiedene Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen an. Informieren Sie sich hier über weitere Freizeitangebote.

------------------------------------------------------------------------------

Eröffungsfeier Zuhause

Zuhause 2019 2

Mit der offiziellen Eröffnung feiert die Lebenshilfe Esslingen ein buntes Fest im neuen inklusiven Haus in der Pliensauvorstadt. Hier leben nun Menschen mit und ohne Behinderung in eigenen Wohneinheiten unter einem Dach.  

„Endlich ist es soweit. Die Bauphase und der Einzug liegen hinter uns und wir feiern gemeinsam das neue Haus“, freut sich Elke Willi, Vorstand der Lebenshilfe Esslingen.

„Die Realisierung des innovativen Wohnkonzepts zeigt uns, wie inklusives Wohnen zukünftig aussehen kann. Das neue Wohnen ZUHAUSE der Lebenshilfe Esslingen ist ein wichtiger Schritt, hin zu mehr gesellschaftlicher Normalität und Akzeptanz“, erklärt die Sozialdezernentin des Landkreises Katharina Kiewel.

Esslingens Bürgermeister Dr. Markus Raab ist besonders vom Konzept des Hauses angetan. "Bewohnerinnen und Bewohner haben die Möglichkeit ihre individuellen Ressourcen zu entdecken, auszubauen und zu erhalten. Solches muss künftig zur Regel werden. Nur so kann ein hohes Maß an Eigenständigkeit im stationären Wohnen ermöglicht werden."

Elke Willi bedankt sich bei der Stadt und beim Landkreis Esslingen für die konstruktive Zusammenarbeit.

Hier geht es zur Pressemitteilung.

---------------------------------------------------------------------------

Gelungenes Elferturnier bei RSK Esslingen

RSK 2019

Bereits zum dritten Mal nahmen wir am Elfmeterturnier des RSK Esslingen teil. Bei bestem Wetter hatten wir viel Spaß beim Toreschiessen, Feiern und freundlichen Gesprächen mit den anderen Manschaften. Ein großer Dank gilt dem RSK Esslingen, die uns auch in diesem Jahr ein Teil des Startgeldes gespendet haben. Hut ab bei soviel Engagement - ein rundum gelungenes Fest!

------------------------------------------------------------------------------

Einzimmerapartment im neuen ZUHAUSE zu vermieten

EZ Appartment
In unserem inklusiven Wohnhaus in der Stuttgarter Straße steht ab 01. Juli 2019 ein Einzimmerapartment zur Vermietung.
Die Wohnung eignet sich für Auszubildende, Student*innen, Pendler*innen, Inklusionsvordenker*innen,…Das Haus besticht durch seine ökologische Holzbauweise, die eine angenehme Wohlfühlatmosphäre in den Räumlichkeiten schafft. Mieter*innen steht ein großer Gartenbereich, der Aufenthaltsraum, die Waschküche sowie ein Kellerraum zur Verfügung.

Fakten:
Esslingen-Pliensauvorstadt: 1-Zimmer EG Wohnung, ca. 30 m²
Sie erwartet ein inklusives, barrierefreies Haus in innovativer Holzbauweise, mit Terrasse und gemeinschaftlich genutzten Gartenzugang, incl. Küchenzeile, Leuchtmittel, Linoleumboden, Kellerabteil, gemeinsame Waschküche und Fahrradabstellplatz.
Ca. KM 450 €, zuzüglich NK, Bei Bedarf ein TG-Stellplatz 60 €. Zwei Monatsmieten Kaution.

Hier gehts zum Exposé

Weitere Informationen:
Lebenshilfe Esslingen e. V.,
Elke Willi, Fabian Treffert
Tel.: 0711 937 888 15,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
----------------------------------------------------------------------------

FC Esslingen feiert Sommerfest

FC ES Fest 2019


auch in diesem Jahr feiert der FC Esslingen ein sportliches Sommerfest unter Beteilligung von Menschen mit Behinderung.
Auch die Lebenshilfe Esslingen war mit vielen Fußballer*innen dabei. ES-TV begleitete den Festtag und so entsand ein tolles Video: hier geht´s zum Video.
Wir sagen D A N K E und "Hut-ab" vor dem inklusiven Egagement des FCE!

..............................................................................................................

Mitbewohnerin für die inklusive WG-Flandernstraße gesucht!

fb
Lust auf neue Erfahrungen und ein WG-Zimmer in einer grandiosen Wohnung mit großer Küche, schönem Bad, großem Wohnzimmer und toller Dachterrasse in der Flandernstraße?

In der großzügigen 4er-WG sind aktuell zwei Zimmer frei!

"Wir sind zwei Frauen mit Handicap und wünschen uns zwei unkomplizierte Mitbewohnerinnen, die uns so akzeptieren, wie wir sind.

Ihr könnt mit uns gemeinsam etwas unternehmen und bekommt dafür eine Aufwandsentschädigung."


Fakten:

  • Ein Zimmer (15m²) kostet 360€ und 80€ Nebenkosten.
  • Die Wohnung ist 140m² groß.
  • Die Zimmer sind ab sofort frei.

Weitere Infos erhaltet Ihr bei:
Frau Schmid-Hartkopf
Lebenshilfe Esslingen e. V.
Bereichsleitung Ambulant Begleitetes Wohnen
Tel.: 0711 937 888 - 22
Email an Frau Schmid-Hartkopf


 

 

Superheld*innen gesucht auf der Karrieremesse 2019

Lebenshilfe Superheld Emblem
Die Lebenshilfe Esslingen begibt sich am Samstag, den 16.03.2019 auf eine spannende Mission...
Im Neckarforum Esslingen sucht sie von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Nachwuchs- und erfahrene Superheld*innen zur Verstärkung des Lebenshilfe Teams. Wer sich über Ausbildungsmöglichkeiten, ehrenamtliches Engagement, Mitarbeit, FSJ und die Lebenshilfe informieren möchte, findet Antworten am Stand 78 nähe der Hauptbühne.

In der täglichen Arbeit in Sozialen Berufen leisten eine Vielzahl von Mitarbeiter*innen, Ehrenamtlichen und Engagierten täglich Einmaliges!
Die passende Beschreibung als wahrhaftige Superheld*innen ist hier mehr als zutreffend.

Die Lebenshilfe freut sich auf einen Besuch aller...

  • ...interessierten Sozialberufler*innen
  • ...Betroffenen
  • ...Freunden und Förderern
  • ...Kugelschreiberjäger*innen
  • ...Aller!

Sie möchten sich über eine Anstellung oder Ausbildung informieren? - dann klicken Sie hier und informieren sich über einen baldigen Superheld*inneneinsatz in der Lebenshilfe Esslingen.

 


 

 

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) kommt

Die Lebenshilfe Esslingen bietet hierzu am 04. April eine erste Informationsveranstatlung für Eltern, Angehörige, gesetzl. Betreuer*innen und Mitglieder an. Hier beschäftigen wir uns mit den Fragen:

  • Was ändert sich durch das BTHG?
  • Welche Leistungen gibt es und wie bekomme ich diese?
  • Wie wird der persönliche Bedarf festgestellt?
  • Was ist die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung?

Jetzt hier die gesamte Einladung anschauen und anmelden.


 

Mitbewohnerin gesucht!

Lust auf neue Erfahrungen und ein WG-Zimmer in einer tollen Wohnung mit Dachterrasse in der Flandernstraße?
Du studierst, bist in Ausbildung oder auf WG-Suche? - Wir sind 2 Frauen mit Handicap und wünschen uns zwei unkomplizierte Mitbewohnerinnen, die uns so akzeptieren, wie wir sind.
Ihr könnt mit uns gemeinsam etwas unternehmen und bekommt dafür auch eine Aufwandsentschädigung. Hier geht es zur Ausschreibung. Wir freuen uns auf dich!


 

Einladung zum Teilhabeangebot:
Smartphone und Handy

Am Donnerstag, den 7. Februar 2019 findet von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr das zweite Teilhabeangebot mit dem Thema "Smartphone und Handy - Wie geht das?" statt. Werde zum Smartphoneprofi! Nicht lange zögern und hier direkt anmelden!



 

Einladung zum neuen Teilhabeangebot

Teilhabeangebot 1in diesem Jahr wird es erstmals verschiedene Veranstaltungen unter dem Titel "Teilhabeangebot" geben. Am Donnerstag, den 24. Januar 2019 beginnt die Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Familienbildungsstätte und Volkshochschule: Welche Kurse passen zu mir?". Nicht lange zögern und direkt anmelden! Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen.


 

Das neue Nachrichtenheft und Offene Hilfen Heft sind da!

 
OH 2019 TitelNachrichtenheft Titel 18 19rechtzeitig zum Jahreswechsel ist das neue Nachrichtenheft und Offene Hilfen Heft online. Im Nachrichtenheft beschäftigen wir uns in diesem Jahr vor allem mit dem Thema "Wohnen" und dem Einzug der Bewohner*innen in das Wohnheim Stuttgarter Straße. Das Offene Hilfen Heft hält 2019 auch wieder eine Vielzahl an tollen Freizeitangeboten für Sie bereit. Viel Spaß beim Lesen!

Allen unseren Freunden, Förderern und interessierten Besucher*innen wünschen wir eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen gesunden, guten Rutsch ins neue Jahr.

 


 

Herz zeigen!

Unterstützen Sie die Lebenshilfe Esslingen im Drogeriemarkt "dm" (ES Center) mit einem "Herzchen" nach Ihrem Einkauf und helfen Sie mit eine möglichst große Unterstützung für unsere inklusiven Projekte zu erhalten.

Ab Freitag, den 14.09. bis zum Samstag, den 22.09.2018 läuft die Aktion „HelferHerzen“ im Drogeriemarkt dm im ES Center (Berliner Str. 2, Esslingen).

Was können Sie in dieser Zeit tun? – beim Einkauf im "dm - ES Center", ist es in dem Aktionszeitraum möglich mit „Herzen“, die man bei einem Einkauf erhält, für die Lebenshilfe Esslingen als Spendenempfängerin abzustimmen. Hierzu wirft man das „Herzchen“ in die Abstimmungsbox „Lebenshilfe“ nahe der Kasse. Außerdem wird die Lebenshilfe zum Teil vor Ort sein um zu informieren und ins Gespräch zu kommen.