Cafe FlandernCafe Dame

An jedem zweiten Sonntag im Monat ist im Café Flandern großer Trubel. Menschen mit und ohne Behinderung treffen sich zu einem leckeren Cappuccino oder einer köstlichen Torte. Im Service wechseln sich ehrenamtliche Gruppen, die gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen ihr Können zeigen. Das geht ganz ohne Lesen und Schreiben, die Bestellung läuft über Symbolbilder, die „Speisekarte“ besteht ebenfalls aus Bildern.

Die Teams der beteiligten Gruppen haben keine ruhige Minute – sie nehmen im Tandem mit je einer Bewohnerin des Wohnheims die Bestellung auf oder sie Kassieren. Das Tandem ist ein gutes Beispiel für die Konzeption: Ehrenamtliche aus verschiedenen Gruppierungen und behinderte Menschen bewirtschaften gemeinsam das Café, sorgen aber auch gemeinsam dafür, dass Besucher kommen. So ist gewährleistet, dass Familien mit behinderten Kindern nicht unter sich bleiben.

Lassen Sie sich in gemütlicher Atmosphäre bei uns verwöhnen ! Geöffnet hat das Café jeweils am 2. Sonntag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr.

 

Vielleicht haben auch Sie Lust mit zu arbeiten. Bisher sind mit großer Begeisterung dabei:

  • SchülerInnen der Schule für Geistigbehinderte
  • MitarbeiterInnen der Ev. Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn
  • MitarbeiterInnen der Kath. Kirchengemeinde Esslingen
  • Mitglieder von BürgerInnen Aktiv Flandernhöhe
  • Mitglieder des Bürgerausschuss Wäldenbronn

Die Termine des Cafe Flanderns finden sie hier…

 

Ansprechpartner

Erika Synovzik
Offene Hilfen
Flandernstraße 49
73732 Esslingen
Tel. 0711 937 888 - 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!